BJÜ bei der LGS

Vom 18. bis 29.08.2021 waren die Badischen Jäger Überlingen e. V. beim Treffpunkt Baden-Württemberg auf der Landesgartenschau in Überlingen präsent.

Erstellt am 06.09.2021

Es ist Tradition, dass die örtliche Jägervereinigung den Landesjagdverband bei der Darstellung der heimischen Tierwelt und ihrer Lebensräume in einem Diorama mit Material und Manpower unterstützt. Hierzu bedurfte es gründlicher Vorbereitung und fachlicher Beratung durch zwei Landschaftsgärtner. Sehr hilfreich war auch die Unterstützung durch das Säge- und Hobelwerk Schechter. Rund 25 Helfer waren beim Auf- und Abbau des Dioramas im sogenannten Pflanzenhaus, einem Glashaus, am Werk. Unterstützung kam auch vom Landesjagdverband mit der Bereitstellung der Präparate. Während der Öffnungszeiten der Ausstellung waren täglich vormittags und nachmittags jeweils 2 Jägerinnen oder Jäger anwesend, um Fragen der Besucher zu beantworten. 32 Mitglieder haben sich dazu bereit erklärt. Dank des Engagements so vieler Mitglieder wurde die Ausstellung zu einem erfreulichen Erfolg.

Am Tag der Jagd am 29.08. wurde nochmals ein umfangreiches Programm mit 5 Jagdhornbläsergruppen, Grillvorführungen der Wildrebellen, Jagdhundevorstellung, Erläuterung der Beizjagd und der Kitzrettung mit Drohnen geboten.

Allen Mitwirkenden sei an dieser Stelle herzlich Weidmannsdank gesagt.

Hartmut Kohler, KJM

Zurück zur Übersicht