Sammelstelle Fellwechsel

Wir machen mit!

Erstellt am 09.12.2020

Betrieb der Sammelstelle Hagenweilerhof bei Lippertsreute

Frau Annelise Schmeh wird weiterhin, die Sammelstelle für die Verwertung von Bälgen durch die Fellwechsel Vertrieb GmbH zu betreiben.

Die Sammelstelle ist bis Mitte Februar in Betrieb.

Anlieferung: Nach tel. Vereinbarung: Tel. 07553-828279 oder 07553-7529

 

 

Bitte darauf achten, dass die Bälge noch verwertbar sind. Die Tierkörper müssen sofort mit einer Plombe versehen werden mit einer eindeutigen Nummer, welche entweder in den Herkunftsnachweis übertragen oder in das Auftragsformular  übernommen werden, um Verwechslungen auszuschließen und die Herkunft nachweisen zu können. An den Sammelstellen werden die notwendigen Materialien vorgehalten.

Angenommen werden: Fuchs, Dachs, Waschbär, Marderhund, Iltis, Baummarder, Steinmarder, Mink und Bisam, aber keine Nutria!

Auftragsarbeiten zum Streifen und Gerben des eigenen Balges sind weiterhin möglich. Diese werden in einem separaten Prozess im Land abgewickelt. Die Dauer der Arbeiten wird zwischen 5 und 6 Monaten nach dem Abholen liegen.

Die Kosten für Abbalgen und Gerben inkl. Versand sind wie folgt:

  • Rotfuchs, Waschbär: 80 Euro
  • Marder, Iltis, Mink: 45 Euro
  • Dachs: 130 Euro


Bei Fragen hierzu können Sie sich gerne an fellwechsel(at)landesjagdverband.de wenden.

 

Anfahrt Sammelstelle:

Zurück zur Übersicht