Hubertusmesse Sipplinger Berg

Hubertusmesse über dem Bodensee

Die Jagdhornbläsergruppe Sipplinger Berg, die im vergangenen Jahr ihr 30-jähriges Bestehen feiern konnte, bot am 18. Juni 2017 den Gottesdienstbesuchern und Freunden der Jagdmusik etwas ganz Besonderes:

 

Eine Hubertusmesse beim Haldenhof, einem der schönsten Aussichtspunkte am westlichen Bodensee. Vor atemberaubender Kulisse und bei strahlendem Sonnenschein wurden von der ambitionierten Gruppe unter Leitung von Hubert Gut Stücke von Reinhold Stief, Michael Welsch und Johann Cescutti vorgetragen.

 

Unterstützt wurden die Bläser – allesamt Jägerinnen und Jäger aus den Revieren rings um den Sipplinger Berg – von der befreundeten Bläsergruppe aus Pfullendorf, die sich erst vor zwei Jahren neu formiert hat.

 

Kirchgänger, Wanderer und Ausflügler waren begeistert von der Hubertusmesse und spendeten langanhaltenden Applaus. Kostproben aus der Jagdmusik und ein zünftiges Mittagessen rundeten die gelungene Veranstaltung ab, die bei den Besuchern wie auch den Bläsern in bester Erinnerung bleiben wird.

Erstellt am 27.06.2017
Zurück zur Übersicht